Die nächsten Vorträge

2019

Entgegen dem Klischee des eklektischen Denkers, der bestenfalls lose zusammenhängende Begriffe und Analysen als „Werkzeugkiste“ zur Verfügung stellt, finden sich besonders in seinen Vorlesungen methodologische Reflexionen, die bei …

Begriffe herrschen, wenn sie unsere Denk-, Handlungs-, und Seinsweisen bestimmen und uns zugleich vergessen machen, dass sie Ergebnisse einer langen Geschichte von Konflikten um jene sozialen Praktiken sind, in denen sie gebraucht …

Die enge Kopplung von Recht und Politik erscheint so selbstverständlich, dass wir uns Politik ohne Recht nur als Willkürherrschaft vorstellen können. Doch diese Selbstverständlichkeit beschreibt nur die erste Hälfte der Verarmung …

A workshop on some preliminary chapters from my new book Effective Knowledge. Rethinking a Basic Concept of Political Epistemology. This book project is centred on the claim that it is possible, philosophically fruitful and politically …

Foucault’s call “to invent a way in which power can be exercised without instilling fear” (Foucault Live, p. 130) is surprisingly conventional. For is that not the question political liberalism has answered with the principle of …

Der Roundtable ist Teil des Workshops »Hochschullehre in der Politischen Theorie und Ideengeschichte: Selbstverständnis, Praxis, Perspektiven«, organisiert von Andreas Busen, Dannica Fleuß und Alexander Weiß mit Unterstützung des …

»Verantwortung« gilt zugleich als unverzichtbarer Begriff der Moral, als neoliberale Technik zur Individualisierung gesellschaftlicher Probleme und als heillos diffus. Mit Blick auf die Praktiken der Arbeiten, zu denen ich sowohl …