Seminare

Sommersemester 2018

Übung zur Einführung in die Politische Theorie
Seminarplan BA Politikwissenschaft
Begleitübung zur Vorlesung »Einführung in die Politische Theorie«.
Marx (zusammen mit Martin Nonhoff)
Seminarplan MA Politikwissenschaft
Ein Einführungsseminar in die Marxschen Schriften von Zur Judenfrage (1843) bis zum ersten Band von Das Kapital (1867).

Wintersemester 2017/18

Feministische Politische Theorie
Seminarplan BA Politikwissenschaft
Eine Einführung in die Feministische Politische Theorie mit drei Schwerpunkten: historische Grundlagen, die Debatte um Sex/Gender und die Neuformulierung grundlegender politiktheoretischer Begriffe – Macht, Gerechtigkeit, Demokratie etc. – durch die Feministische Theorie.
Die Demokratie und ihre Kritik
Seminarplan BA Politikwissenschaft
Aktuelle Strömungen der Demokratiekritik, mit Schwerpunkt auf die Kritik der Repräsentation und die Diskussion um Populismus.

Sommersemester 2017

Der Wille zum Wissen. Foucaults Analyse von Sexualität, Biopolitik und Rassismus
Seminarplan BA Politikwissenschaft
Ein Lektüreseminar, in dem zuerst das gesamte Buch Foucaults stückweise diskutiert wird. Im zweiten Teil des Seminars kommen die wichtigsten Kritiken und Fortführungen zur Sprache, vor allem in Hinblick auf die Themen Biopolitik und Rassismus.

Wintersemester 2016/17

Politische Theorie aus Frankreich II
Seminarplan BA Politikwissenschaft
Fortsetzung aus dem letzten Semester: Historischer Überblick über wichtige Texte des Poststrukturalismus, von Irigaray bis Rancière.
Modern Social Theory
Seminarplan MA International Relations
Ein vierstündiges Grundlagenseminar zu den Klassikern der Sozialtheorie: von Marx, Weber und Simmel über Adorno/Horkheimer bis zu Latour.
Methods in Political Theory
Seminarplan PhD - BIGSSS Method Course
Welche Methoden gibt es in der Politischen Theorie? Wie hängen sie damit zusammen, was als Gegenstand betrachtete wird?

Sommersemester 2016

Politische Theorie aus Frankreich I
Seminarplan BA Politikwissenschaft
Historischer Überblick über die Entwicklung der politischen Philosophie in Frankreich, vom Existenzialismus (Sartre, Beauvoir, Camus) bis zum Strukturalismus (Lévi-Strauss, Althusser).
Angstfrei regiert werden. Anarchische Antworten auf liberale Fragen
Seminarplan MA Politikwissenschaft
Lässt sich die Geschichte des politischen Liberalismus so deuten, dass es ihm um eine politische Ordnung geht, in der die Beherrschten keine Furcht vor den Herrschenden haben müssen? Und wenn ja, wie fällt seine Bilanz aus?

Wintersemester 2015/16

Platons Politeia in der Politischen Theorie
Seminarplan BA Politikwissenschaft
Lektüreseminar zu Platons Politeia und der Aufnahme einzelner Argumente in der (modernen) Politischen Theorie.
Einführung in das politikwissenschaftliche Arbeiten
Seminarplan BA Politikwissenschaft
Pflichtseminar für Studierende der Politikwissenschaft im ersten Semester: Wie funktioniert politikwissenschaftliches Arbeiten?

Sommersemester 2015

Übung zur Einführung in die Politische Theorie
BA Politikwissenschaft
Begleitübung zur Vorlesung »Einführung in die Politische Theorie«.
Politisches Wissen
Seminarplan BA Politikwissenschaft
Hat Wissen politische Signifikanz? Welche Ansätze stehen zur Verfügung, um sie zu begrifflich zu fassen? Text von Karl Mannheim über Michel Foucault bis zu Miranda Fricker.

Wintersemester 2014/15

Theorien der Macht (zusammen mit Martin Nonhoff)
Seminarplan BA Politikwissenschaft
Diskutiert werden grundlegende Texte zum Begriff der Macht von Machiavelli bis Foucault.
Demokratie und Anarchie. Zum Unbeherrschbaren der Selbstbestimmung (zusammen mit Christian Leonhardt)
Seminarplan BA Politikwissenschaft
In den neueren Demokratietheorien aus Frankreich (Abensour, Rancière, Balibar) rückt das Moment der Gleichheit und der Unbeherrschbarkeit ins Zentrum – klassische Themen der anarchistischen Theoriebildung. Wie verhalten sich beide zueinander?

Sommersemester 2014

Methoden der Politischen Theorie
Seminarplan BA Politikwissenschaft
Welche Methoden gibt es in der Politischen Theorie? Wie hängen sie damit zusammen, was als Gegenstand betrachtete wird? Das Seminar hat auch einen praktischen Teil zur Rolle von Sprache in der Politikwissenschaft, in dem Schreibübungen gemacht und Essays verfasst werden.
Jürgen Habermas als politischer Denker
Seminarplan BA Politikwissenschaft
Lektüreseminar zu Habermas’ Faktizität und Geltung (1992).

Wintersemester 2013/14

Wahrheit und Demokratie
Seminarplan BA Politikwissenschaft
Das Verhältnis von Wahrheit und Demokratie umstritten: Ist sie eine Bedingung sine qua non (wie heute gern angenommen wird), wird sie von der Demokratie ausgeschlossen (Platon) oder ist sie gar feindselig gegen die Demokratie (Arendt)? Zu den konzeptuellen Fragen treten praktische hinzu: Sind Staatsgeheimnisse in der Demokratie zu rechtfertigen? Welche politische Funktion haben die Wissenschaften? Wie umgehen mit Whistleblowern?

Sommersemester 2014

Readings on Power (zusammen mit Martin Nonhoff)
Seminarplan BIGSSS Demand-Taylored Theory Seminar
Ein Überblick über die wichtigsten Ansätze und Diskussion rund um das Konzept »Macht«.

Wintersemester 2013/14

John Rawls’ Justice as Fairness
Seminarplan BA Politikwissenschaft
Lektüreseminar zu John Rawls’ Justice as Fairness. A Restatement (2001).

Sommersemester 2013

Was ist feministische politische Philosophie?
Seminarplan BA Politikwissenschaft
Eine Einführung in die Feministische Politische Theorie mit drei Schwerpunkten: historische Grundlagen, die Debatte um Sex/Gender und die Neuformulierung grundlegender politiktheoretischer Begriffe – Macht, Gerechtigkeit, Demokratie etc. – durch die Feministische Theorie.
Politische Verantwortung. Zum Werdegang eines Begriffs
Seminarplan BA Politikwissenschaft
»Verantwortung« ist ein junger Begriff mit einer steilen Karriere. Das Seminar verfolgt die Herausbildung eines spezifisch politischen Begriffs, von den Anfängen im 19. Jahrhundert bis zur responsibility to protect im 21. Jahrhundert.

Wintersemester 2012/13

Michel Foucaults politische Philosophie
Seminarplan BA Politikwissenschaft
Eine Einführung in das Werk Michel Foucaults.
Kapitalismus & Demokratie. Zur Theoriegeschichte einer schwierigen Beziehung
Seminarplan BA Politikwissenschaft
Wie wird das Verhältnis von Kapitalismus und Demokratie in Politischen Theorien reflektiert? Was ändert sich im Laufe des 20. Jahrhunderts?