Denkanstöße im Journal für politische Bildung

Das Journal für politische Bildung hat Heft 4/2017 mit dem Schwerpunkt »Propaganda, Desinformation, Verschwörung« veröffentlicht. Die Beiträge kommen von Juliane Wetzel, Johannes Baldauf und Jan Rathje, Manfred Pappenberger, Claus Leggewie und mir.

Politik der Wahrheit und Praxis der Kritik

Am Mittwoch, 31. Januar 2018, findet an der Universität Erfurt (Raum 806 am Steinplatz 2) der Workshops »Politik der Wahrheit und Praxis der Kritik« von 10-13 Uhr statt. Katharina Hoppe hält einen Vortrag mit dem Titel »Wahrsprechen und Bezeugen: Politik der Wahrheit nach Michel Foucault und Donna Haraway«; mein eigener Vortrag heißt »Auf Kritik reflektieren. Zur Praxis kritischer Theorien«.

Neuer Aufsatz in Distinktion

»Postfaktisch«: Die autoritäre Versuchung

Kurz vor Jahresende ein kleiner Einwurf in die Debatte um das »Wort des Jahres«, dass meiner Ansich nach eine so geschichtsvergessene wie politisch irreführende Diagnose stützt. Der Beitrag ist auf Soziopolis erschienen: http://www.soziopolis.de/verstehen/wie-spricht-die-wissenschaft/artikel/postfaktisch/.