Wissen

Interview über Politik und Wahrheit

In der Zeitschrift diskurs ist heute ein Gespräch zwischen Clelia Minnetian, Janosik Herder und mir erschienen, das wir im Frühsomemr letzten Jahres geführt haben. Darin geht es um das Verhältnis von Politik und Wahrheit und die Fragen, die diese Debatte für die poststrukturalistische Sozialwissenschaft bereithält.

Neuer Artikel »The Problem of Post-Truth« im Behemoth

Im Behemoth. A Journal on Civilisation ist mein Artikel »The Problem of Post-Truth« erschienen. Darin argumentiere ich, dass die Diagnose eines »postfaktischen Zeitalters« unzutreffend, ja gefährlich ist. Zugleich zeigt ihre Popularität an, dass sie irgendetwas trifft. Was also ist das Problem, das den Anlass für die falsche Diagnose »postfaktisch« liefert, aber von dieser Diagnose nicht richtig erfasst wird?

Video vom Vortrag »Mit Unwahrheit kämpfen. Zur Aktualität von Vernunftkritik«

Gemeinsamkeiten in den Kritikmodellen von Foucault, Horkheimer und Adorno?

Gerade ist das monumentale, dreibändige SAGE Handbook of Frankfurt School Critical Theory erschienen, herausgegeben von Beverley Best, Werner Bonefeld und Chris O’Kane. Darin gibt es auch ein Kapitel von mir, zu den Gemeinsamkeiten der Kritikmodelle von Foucault, Horkheimer und Adorno.

CfP: Demokratie und Wahrheit

Martin Nonhoff und ich organisieren vom 13.-15. März 2019 die Frühjahrstagung der DVPW-Sektion Politische Theorie und Ideengeschichte. Das Thema der Tagung ist »Demokratie und Wahrheit«, der Call for Papers findet sich hinter dem Link »Mehr lesen« oder lässt sich als PDF herunterladen.

Denkanstöße im Journal für politische Bildung

Das Journal für politische Bildung hat Heft 4/2017 mit dem Schwerpunkt »Propaganda, Desinformation, Verschwörung« veröffentlicht. Die Beiträge kommen von Juliane Wetzel, Johannes Baldauf und Jan Rathje, Manfred Pappenberger, Claus Leggewie und mir.

Politik der Wahrheit und Praxis der Kritik

Am Mittwoch, 31. Januar 2018, findet an der Universität Erfurt (Raum 806 am Steinplatz 2) der Workshops »Politik der Wahrheit und Praxis der Kritik« von 10-13 Uhr statt. Katharina Hoppe hält einen Vortrag mit dem Titel »Wahrsprechen und Bezeugen: Politik der Wahrheit nach Michel Foucault und Donna Haraway«; mein eigener Vortrag heißt »Auf Kritik reflektieren. Zur Praxis kritischer Theorien«.

Neuer Aufsatz in Distinktion

Distinktion: Journal of Social Theory hat gerade meinen Artikel zu Foucaults Modell von Kritik veröffentlicht.

»Postfaktisch«: Die autoritäre Versuchung